Wir unterstützen das Non-Profit Projekt "PorzHook" von Jan Lukas Waibel. Jan Lukas ist Produktdesigner aus Neuss und hat zu Beginn der Pandemie diesen kontaktlosen Türöffner entwickelt. Wir haben diese Idee aufgegriffen und eine Holzvariante daraus gemacht. Wir verkaufen diesen kleinen Alltagshelfer jetzt zum Selbstkostenpreis von 3€. Bei diesen 3€ sind die Versandgebühren sowie die Herstellungskosten enthalten. Der Haken bietet die Möglichkeit, mit wenig Oberflächen-Kontakt im Corona-Alltag unterwegs zu sein. Das Material des Hakens ist aus Multiplex-Birkenholz. Liegt wunderbar in der Hand und ermöglicht euch, Türen zu öffnen, Fahrstuhl-Knöpfe zu betätigen, die PIN-Eingabe am EC-Gerät zu drücken, oder den Ampel-Knopf an einer Kreuzung zu aktivieren. Jeder Haken wird in einem einzelnen kleinen Transporttütchen geliefert und wurde mit viel Liebe ♥️hergestellt.
Wichtiger Hinweis: Bei diesem Haken handelt es sich um kein medizinisches Produkt. Wir wissen nicht wie lange Bakterien oder Viren auf dem Haken überleben.
Der Haken im Einsatz.
Der Haken im Einsatz.
Eine Öffnung für Schlüsselringe oder Kordeln.
Eine Öffnung für Schlüsselringe oder Kordeln.
Detailansicht des Hygiene-Haken.
Detailansicht des Hygiene-Haken.
nach oben