Im Kontrast mit der Wand.
Im Kontrast mit der Wand.
Das vollendete Mama-Bär-Schild.
Das vollendete Mama-Bär-Schild.
Mit viel Geduld wird der Schriftzug aufgetragen.
Mit viel Geduld wird der Schriftzug aufgetragen.
Auf die richtige Farbe kommt es an.
Auf die richtige Farbe kommt es an.
Der grobe Schnitt ist vollbracht.
Der grobe Schnitt ist vollbracht.
Das erste Bein ist freigesägt.
Das erste Bein ist freigesägt.
Die ersten Versuche mit dem neuen Hartholz.
Die ersten Versuche mit dem neuen Hartholz.
Jetzt kommt der Feinschnitt.
Jetzt kommt der Feinschnitt.
Eine Hommage an alle Bärenmamas und Löwenmuttis da draußen. Der ursprüngliche Gedanke war ein Geschenk für den Muttertag zu basteln. Daraus wurde ein Projekt, dass sich fast ein halbes Jahr lang hinzog. Irgendwie hatte ich die falschen Farben fürs Holz ausgesucht woraufhin ich den grauen Bereich vier oder fünf Mal streichen musste damit es überhaupt deckt. Nun gut, jetzt ist er aber endlich fertig und kann im Shop gekauft werden. Das Holzschild ist 35cm breit, 20cm hoch und etwa 2cm dick.
nach oben