gum No. 13

Wozu eigentlich braucht es heute noch Schrift und Typografie? Kann man denn nicht alles besser und einfacher in Bildern ausdrücken? Sagen denn nicht Millionen Bilder mehr als Billionen Worte? Diese und viele weitere Fragen stellt die 13. Ausgabe des Magazin für konzeptionelles Gestalten. Wenn ihr also die Möglichkeit bekommt, um an eines der Exemplare aus der FH Bielefeld zu gelangen, dann tut dies. Das Institut für Buchgestaltung unter der Leitung von Dirk Fütterer hat hier ganz tolle Arbeit geleistet.

Älterer Post